Kölner Kammerorchester

Concerts

Sun 31.03.2019, 11 h

HÄNDEL UND MILTON
DAS MEISTERWERK

Kölner Philharmonie

Joanne Lunn, Sopran
Dorothee Mields, Sopran
Robin Tritschler, Tenor
Thomas Laske, Bass
Chor des Bach-Vereins Köln
Thomas Neuhoff, Dirigent

Georg Friedrich Händel
»L'Allegro, il Penseroso ed il Moderato« HWV 55

Oratorium in drei Teilen für Soli, Chor und Orchester

Libretto von Charles Jennens nach John Milton



Order tickets

via KölnTicket

Order tickets

via our office


Ein wahres Füllhorn schöner Melodien schüttete Georg Friedrich Händel aus, als er 1740 seine große pastorale Ode »L'Allegro, il Penseroso ed il Moderato« schuf. Dabei lieferte ihm Miltons Text in der Fassung von Charles Jennens geradezu eine Steilvorlage durch die fortwährende Gegenüberstellung zweier Extreme menschlicher Wesensart: des sorglos-heiter das Leben genießenden Tagmenschen (L’Allegro) und des die irdischen Freuden ablehnenden, schwermütig-melancholischen Nachtmenschen (Il Penseroso). Die Aufklärung bringt die Rettung, den seine Leidenschaften durch Willen und Verstand kontrollierenden Zeitgenossen       (Il Moderato).

In Koproduktion mit dem Bach-Verein-Köln

Thomas Neuhoff