Kölner Kammerorchester

Concerts

Sun 07.11.2021, 11 h

GLANZVOLLE JUGEND
DAS MEISTERWERK

Kölner Philharmonie

Carolina Ullrich, Sopran
Marie Henriette Reinhold, Mezzosopran
Martin Mitterrutzner, Tenor
Jóhann Kristinsson, Bass
Kölner Domchor
Vokalensemble Kölner Dom
Kölner Kammerorchester
Christoph Poppen, Dirigent

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa C-Dur KV 66 »Dominicusmesse«

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa c-Moll KV 139 »Waisenhausmesse«

 



Noch ein Teenager ist Wolfgang Amadeus Mozart als er 1769 als unbesoldeter Konzertmeister der Hofmusik in Salzburg gleich vier Messen komponiert. Zwei von ihnen – die Messe C-Dur KV 66 und die Missa c-Moll KV 139 – entstehen als Missae solemnes zu besonders feierlichen Anlässen. Die „Dominicusmesse“ schrieb der 13-Jährige Mozart zur Priester-Weihe seines Jugendfreundes Cajetan Hagenauer. Anlässlich der Einweihung der Waisenhauskirche auf dem Rennweg im dritten Wiener Gemeindebezirk komponierte Mozart ein Jahr zuvor die Missa solemnis in c-Moll KV 139. Beide Werke überraschen mit ihrem schwungvollen Charakter und dem festlichen Anlass entsprechend mit einem umfangreich besetzten Orchester mit Blechbläsern.

Christoph Poppen